DE | EN

Roadshow 2017 für die PwC Schweiz

Roadshow 2017 für die PwC Schweiz


Ausgangslage

Der Kunde möchte die Mitarbeiter jährlich an einer Roadshow in Zürich Oerlikon über aktuelle Ereignisse informieren. Dafür ist ein Auditorium vorgesehen, wo die Mitarbeitenden des Hauptsitzes live dabei sein können. Zusätzlich sollen Mitarbeitende, die nicht vor Ort sind, den Video-Stream über das Internet live mitverfolgen können. Danach soll die Roadshow als on-demand Video im Intranet publiziert werden.


Ablauf

  • Technischer Aufbau: Der Aufbau und die Inbetriebnahme und Tests der technischen Geräte (Kameras. Licht, Mikrofone, Regie, Mischpulte usw.) wird von unserem Partner Mediarent professionell erledigt.
  • Reibungsloser Betrieb: Die speziell dafür angelegte Webseite mit Logik für Weiterleitung zum Stream sowie Netzwerk-Konfigurationen für einen reibungslosen Betrieb auch bei über 1000 gleichzeitigen Zugriffen wird durch xtendx durchgeführt.
  • Video mit synchronisierten Präsentationen: xtendx sichert den reibungslosen Stream ins Internet, und wechselt die Präsentationsfolien im Online-Video gemäss Vorgabe auf der Bühne.
  • Zuschauer als aktive Teilnehmer: Im Saal werden Handmikrofone gereicht, um die Fragen aus dem anwesenden Publikum auch für die Online-Zuschauer zu übertragen.
  • Auswertung: Nach dem Event wird auf der Webseite eine Abschiedsmeldung angezeigt. xtendx wertet die Online-Zugriffe aus und übergibt die Erkenntnisse (Anzahl Zuschauer intern/extern, Anmelde-Logs, Chat-Verlauf und Netzwerk-Informationen) an den Kunden weiter.

Herausforderungen

  • Qualität: Es soll ein Video Live-Streaming in hoher Qualität und mit mehreren Kameras produziert werden.
  • Internet-Verbindung: Die Netzwerkbelastung des internen Netzwerkes soll minimiert werden, damit die Internet-Verbindung zu geschäftskritischen Prozessen nicht beeinträchtigt wird.
  • Integriertes Login: Der Zugriff auf den Webcast soll geschützt sein. Nur interne Mitarbeiter sowie einzelne externe Personen haben via Login Zugang.
  • Webcast: Synchrone Darstellung des Video-Streams & Powerpoint/PDF-Präsentationen.
  • Chat: Fragen aus dem Online-Chat sollen moderiert und allenfalls an die Referenten auf dem Podium weitergereicht und beantwortet werden können.

xtendx Technik Setup

Live-Chat

Die Fragen aus dem Live-Chat wurden über einen Bildschirm direkt an die Referenten auf dem Podium übertragen.

Simplex Pro

Mit Simplex Pro wurden die Präsentationen eingeblendet, der Live-Chat moderiert sowie der Webcast zur späteren Ansicht aufgezeichnet und publiziert.

PowerPoint-Folien im Stream
Google Analytics: Zuschauer nach Regionen

Interne und externe Zuschauer

Für den Zugang zum Live-Webcast wurde speziell für diesen Anlass eine Landingpage umgesetzt mit geschütztem Zugang für interne Mitarbeiter und externe Personen. Eine Triage war nötig, da interne Zuschauer den Livestream via Hive-Client empfangen sollten während externe Zuschauer den Stream direkt von unserer Livestream Cloud abriefen. Beide Zugänge waren passwortgeschützt.

Mittels Google Analytics konnte die Anzahl der Zuschauer sowie deren Standorte und verwendete Geräte in Echtzeit analysiert werden.

Hive Peer-to-Peer Technologie

Die Hive Peer-to-Peer Technologie passt sich dynamisch und flexibel der bestehenden Netzwerk-Infrastruktur an und skaliert beliebig ohne zusätzliche Hardware, da die Geräte der Zuschauer als Verteilerknoten verwendet werden. Trotz dieser technischen Herausforderung erhalten alle Zuschauer den Livestream synchron.

Durch die Hive Peer-to-Peer Technologie wurde bei diesem einen Event unter 1%, resp. gerade mal 7Mbps von unserer Livestream Cloud transportiert. Alle übrigen Zuschauer haben den Stream intern peer2peer erhalten. Dies bedeutet eine Einsparung der verwendeten Netzwerkbandbreite ins Internet von über 99%.

Hive Statistik (Beispielbild): Eingesparte Bandbreite in %

Peer-to-Peer

Falls viele Empfänger im gleichen Netzwerk einen Stream empfangen möchten, kann zur Netzwerk-Entlastung die Peer-to-Peer Technologie eingesetzt werden. Mit «Hive-for-simplex» bieten wir eine Lösung auf aktuellstem Stand der Technik in benutzerfreundlichem Umfeld.

Wie funktioniert Peer-to-Peer?


Fazit

  • Dank professionellen Partnern xtendx und Mediarent, guter Planung und dem richtigen Konzept konnte der Event erfolgreich ausgeführt werden.
  • Die Online-Teilnehmer haben über die Webseite einen direkten Zugriff auf den Stream erhalten und konnten sich sogar aktiv mittels Live-Chat beteiligen.
  • Die Präsentationsfolien wurden parallel und in guter Qualität angezeigt, unabhängig vom verwendeten Gerät (Laptop, Mobile).
  • Die Zugriffszahlen haben uns positiv überrascht, zudem war der normale Betrieb der Business Anwendungen auch während dem Live-Event stabil.
„Einen Livestream innerhalb des Firmennetzwerkes bereitstellen ist eine grosse Herausforderung.
xtendx hat uns dabei begleitet und mit der simplex-Plattform eine ideale Lösung geboten, mit der wir sowohl interne wie auch externe Zielgruppen zuverlässig bedienen können.“

Mirco Stoffel, ITS-Manager, PwC Schweiz
„Für den Live-Stream von PwC Schweiz haben wir eine Lösung mit modernster Peer-to-Peer Technologie erarbeitet, welche hohe Sicherheit und minimale Netzwerk-Belastung bei hoher Qualität garantiert.“
Patrick Fehr, Product Manager, xtendx AG

Leistungen xtendx

  • Projektmanagement und Koordination
  • Umsetzung einer Landingpage für interne und externe Zuschauer
  • Umsetzung eines HTML5 Video Players mit Hive Integration
  • OnSite Pre-Event Support
  • OnSite Event Support
  • Analyse und Auswertung Zuschauer und Performance (Google Analytics, Hive Statistik)

Leistungen Dritter

  • Die Roadshow wurde durch die PR & Kommunikations Abteilung organisiert.
  • Dr.W.A.Günther Media Rent AG zeichnete für den technischen und operationellen Ablauf der Veranstaltung verantwortlich.
  • xtendx war mit zwei Personen vor Ort für die synchrone Einblendung der Präsentationen, die Chat Moderation sowie den Betrieb und die Überwachung des Live-Webcasts.

Eingesetzte Produkte

  • simplex Pro
  • simplex Server
  • simplex Player

xtendx kontaktieren

Unser Team ist von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr für Sie da. Per E-mail erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

In dringenden Fällen ausserhalb der Bürozeiten wenden Sie sich an den kostenpflichtigen Support:
+41 44 580 97 16

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank!

Ihre Nachricht konnte nicht übermittelt werden. Sind alle mit * markierten Felder ausgefüllt?