DE | EN

Webcasting Studio

Webcasting Studio


Ausgangslage

Videos nehmen in den Bereichen Training, Dokumentation und Wissensvermittlung eine immer wichtigere Rolle ein. Webcasts haben sich auch im Unternehmen als sinnvolle Ergänzung zum Wissenstransfer etabliert. Die emotionale Kombination aus Bewegtbild und Ton vermittelt die Botschaft persönlich und authentisch.

Es ist geplant, in regelmässigen Abständen Vorträge und Informationen für die Mitarbeiter als Video mit Präsentation live zu übertragen. Die Aufzeichnung des Webcasts soll für die spätere Wiedergabe als Ondemand-Video zur Verfügung stehen. Die Produktion soll einfach und eigenständig möglich sein und dabei die hohen Bedürfnisse an die Qualität erfüllen. Im Raum, in dem die Präsentationen stattfinden, wird ein Webcasting Studio eingerichtet.


Ablauf

  • Webcast PoC (Proof of Concept): Mit einem ersten Webcast wurde der Beweis der Machbarkeit erbracht und die Stakeholder überzeugt.
  • Vorschlag Equipment: Aufgrund der Räumlichkeiten, der vorhandenen Infrastruktur und der Anforderungen an den Webcast wurde ein Vorschlag für das benötigte Equipment erarbeitet.
  • Einrichtung Webcasting Studio: Kamera und Licht wurden aufgebaut und in Betrieb genommen und die Konfiguration für die Bildkomposition (Picture in Picture) vorgenommen.

Herausforderungen

  • Konzeption: Definition der Lösung anhand der Kundenanforderungen; Integration des bestehenden Audio Systems, Präsentation als Videosignal, Bildkomposition Picture in Picture (PiP).
  • Einfachheit: Die Produktion von Webcasts soll einfach und in hoher Qualität möglich sein. Einrichtung von Live-Stream und Aufzeichnung mit kurzer Vorbereitungszeit.
  • Skalierbarkeit: Nutzung der simplex Plattform durch weitere Niederlassungen an anderen Standorten mit vorhandenem Equipment.

Das Bild der Kamera zeigt die Person, welche präsentiert.

Sprechen Sie zu Ihrem Publikum

Die Webcasting Kamera für die Live-Übertragung kann fix installiert oder flexibel auf einem Stativ eingerichtet werden. Mit dem richtigen Winkel und der entsprechenden Kamera-Einstellung wird kein Kameramann benötigt. Ist die präsentierende Person zu sehen, wird die Botschaft für den Betrachter persönlich und authentisch vermittelt.

Bildkomposition Bild-in-Bild

Der Kunde möchte das Video-Bild und seine Laptop-Präsentation kombiniert Bild-in-Bild (Picture in Picture) zeigen, ohne dass eine Regie für das Mischen der Eingangssignale notwendig ist. Die Webcasting-Software simplex Pro unterstützt dazu diverse Hard- und Software-Encoder, welche mehrere Eingangssignale (Kameras, Laptops, externe Teilnehmer) zu einem einzigen Videosignal verarbeiten können.

Konfiguration der Bildkomposition (Picture in Picture).
Live-Stream Projekt in simplex Pro.

Einfacher Produktionsprozess

Dem Kunden war es wichtig, dass der personelle Aufwand für die wiederkehrenden Webcasts gering ist. Durch die vordefinierten Prozesse und der geeigneten Hardware kann ein Live-Stream innert Minuten gestartet werden. Die Aufzeichnung davon ist kurze Zeit nach dem Live-Event bereits als Ondemand-Video verfügbar.


Fazit

  • Mit einem ersten Webcast als PoC (Proof of Concept) konnte der Beweis für die Machbarkeit erbracht und die Stakeholder überzeugt werden.
  • Durch die ganzheitliche Beratung und das optimale Equipment konnte das Webcasting Studio erfolgreich in Betrieb genommen werden.
  • Mit der fest installierten Hardware und dem definierten Produktionsprozess können Webcasts einfach und in hoher Qualität produziert werden.
„Dank dem Studio sind wir in der Lage, regelmässig Live-Streams in hoher Qualität durchzuführen, und das mit minimalem Aufwand. Dabei hat uns die Beratung und Dienstleistung von xtendx überzeugt."
Lars Vetter, TBF + Partner AG
„Mit dem eingerichteten Webcasting Studio kann der Kunde komplett eigenständig und in hoher Qualität Live-Streams und Aufzeichnungen vornehmen. Wir sind davon überzeugt, dass dies bei den Zuschauern sehr geschätzt wird."
Pascal Wedam, Customer Success Manager, xtendx AG

Leistungen xtendx

  • Beratung und Koordination
  • Webcast PoC (Proof of Concept)
  • Vorschlag Webcasting Studio Equipment und Produktionsprozess
  • Einrichtung Webcasting Studio und Instruktion
  • Flatrate Live-Streaming Lizenz

Leistungen Dritter

  • Gemeinsam mit unserem Produktionspartner Gate Productions konnte der erste Webcast als erfolgreicher PoC (Proof of Concept) durchgeführt werden.
  • Mit Material und Fachwissen unseres Technologiepartners Visuals wurde die passende Hardware für das Studio gefunden und ausgewählt.

Eingesetzte Produkte

  • simplex Pro
  • simplex Server
  • simplex Player

xtendx kontaktieren

Unser Team ist von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr für Sie da. Per E-mail erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

In dringenden Fällen ausserhalb der Bürozeiten wenden Sie sich an den kostenpflichtigen Support:
+41 44 580 97 16

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank!

Ihre Nachricht konnte nicht übermittelt werden. Sind alle mit * markierten Felder ausgefüllt?